Connecting Health Care
By empowering People

Patients4Digital

Patients4Digital (P4D) ist eine Initiative, die sich für ein bürgernahes zukünftiges Gesundheitssystem 4.0 einsetzt.
Wir wollen allen Menschen ermöglichen, ihre neue Rolle im digitalisierten Gesundheitswesen und Gesundheitsmarkt aktiv zu gestalten.
Patient:innenorientierung und Kollaboration sind die Leitwerte, die Menschen in unserem Netzwerk antreibt.
Geteilte Werte, eine gemeinsame Motivation und der Willen mitzugestalten – das macht unser Netzwerk stark!

Aktuelles und Updates

Patients4Digital (P4D) ist eine Initiative, die sich für ein bürgernahes zukünftiges Gesundheitssystem 4.0 einsetzt.
Wir wollen allen Menschen ermöglichen, ihre neue Rolle im digitalisierten Gesundheitswesen und Gesundheitsmarkt aktiv zu gestalten.
Patient:innenorientierung und Kollaboration sind die Leitwerte, die Menschen in unserem Netzwerk antreibt.
Geteilte Werte, eine gemeinsame Motivation und der Willen mitzugestalten – das macht unser Netzwerk stark!

Wir machen p4d stark

Wir machen p4d stark

Wir sind unser Gesundheitssystem:
Community Leads bei Patients4Digital
Bürger:innen
Ärzt:innen
Apotheker:innen
Weitere Gesundheitsberufe
Menschen in pflegenden und sozialen Berufen
Pflegende Angehörige
Wir alle sind unser Gesundheitssystem
Bürger:innen
Ärzt:innen
Apotheker:innen
Weitere Gesundheitsberufe
Menschen in pflegenden und sozialen Berufen
Pflegende Angehörige

Die Gründerinnen

Mina Luetkens ist Physikerin, Gründerin von Patients4Digital, Healthcare Innovation Aktivistin und Expertin für Patientenorientierung im Gesundheitswesen.
Seit über 12 Jahren ist Mina Luetkens für Pharma- und MedTech-Unternehmen in verschiedenen Funktionen aktiv gewesen und hat dabei insbesondere auch Gesundheitsysteme anderer Länder kennengelernt.
Als mittlerweile bekennende Patientin setzt sie sich seit Beginn dieses Jahres mit Ihrer Initiative Patients4Digital für eine erfolgreiche, patientenorientierte Digitalisierung im Gesundheitswesen ein.
Dabei ist eines Ihrer Ziele, diese Themen näher an die Bürger:innen heranzutragen. Denn für Sie ist klar: die Bürger:innen sind noch viel zu wenig in diese Transformation involviert.

Sophie-Christin Ernst ist Ärztin, Ideengeberin und Mitgründerin von Patients4Digital. Sie ist weiterhin Research Fellow am Fachgebiet für Management im Gesundheitswesen der Technischen Universität Berlin. Seit 3 Jahren forscht Sophie-Christin Ernst zur erfolgreichen Implementierung von Value-Based Healthcare und Patient-Reported Outcome Measures (PROMs) als entscheidender Komponente dieses Konzeptes und wichtiges Instrument, um die Patient:innenperspektive auf individueller und Systemebene stärker einzubinden. Im Rahmen ihres Studiums mit praktischen Anteilen in verschiedenen Ländern sowie durch internationale Vergleiche als Teil ihrer Forschungsarbeit hat sie wertvolle Einblicke in verschiedene Gesundheitssysteme gewonnen. Als Pflegeassistentin und Angehörige hat sie darüber hinaus das deutsche Gesundheitssystem aus unterschiedlichen Perspektiven kennengelernt. Diese Perspektivenwechsel haben ihren Blick für Probleme in der aktuellen Versorgung geschärft und sie schon früh motiviert, ein besseres Verständnis für diese zu entwickeln und Lösungen aktiv mitzugestalten.

Mit dem Ziel, eine stärkere Stimme von Patient:innen und Bürger:innen im Gesundheitswesen zu fördern und mehr Austausch unter Stakeholdern zu schaffen, um das Gesundheitssystem gemeinsam zu gestalten, engagiert sie sich bei Patients4Digital. In ihrer Arbeit für die Initiative vereinen sich ihre Rollen und damit die verbundenen Erfahrungen als Ärztin, Angehörige und Wissenschaftlerin.

rpt
Mina Luetkens
Founder
Sophie_1
Sophie-Christin Ernst
Co-Founder
Die Gründerin

Mina Luetkens ist Physikerin, Gründerin von Patients4Digital, Healthcare Innovation Aktivistin und Expertin für Patientenorientierung im Gesundheitswesen.
Seit über 12 Jahren ist Mina Luetkens für Pharma- und MedTech-Unternehmen in verschiedenen Funktionen aktiv gewesen und hat dabei insbesondere auch Gesundheitsysteme anderer Länder kennengelernt.
Als mittlerweile bekennende Patientin setzt sie sich seit Beginn dieses Jahres mit Ihrer Initiative Patients4Digital für eine erfolgreiche, patientenorientierte Digitalisierung im Gesundheitswesen ein.
Dabei ist eines Ihrer Ziele, diese Themen näher an die Bürger:innen heranzutragen. Denn für Sie ist klar: die Bürger:innen sind noch viel zu wenig in diese Transformation involviert.

Die Gründerin

Mina Luetkens ist Physikerin, Gründerin von Patients4Digital, Healthcare Innovation Aktivistin und Expertin für Patientenorientierung im Gesundheitswesen.
Seit über 12 Jahren ist Mina Luetkens für Pharma- und MedTech-Unternehmen in verschiedenen Funktionen aktiv gewesen und hat dabei insbesondere auch Gesundheitsysteme anderer Länder kennengelernt.
Als mittlerweile bekennende Patientin setzt sie sich seit Beginn dieses Jahres mit Ihrer Initiative Patients4Digital für eine erfolgreiche, patientenorientierte Digitalisierung im Gesundheitswesen ein.
Dabei ist eines Ihrer Ziele, diese Themen näher an die Bürger:innen heranzutragen. Denn für Sie ist klar: die Bürger:innen sind noch viel zu wenig in diese Transformation involviert.

Ihr wollt mit uns in Kontakt bleiben oder uns eine Nachricht schicken?
Kontakt

Du willst am Ball bleiben?

Wenn Du auf dem Laufenden bleiben willst, hinterlasse hier Deine E-Mail-Adresse oder schicke uns eine Nachricht an hello@patients4digital.com!

Du bist eingetragen! Bitte bestätige Deine Anmeldung noch in der Mail, die wir Dir geschickt haben. Wenn Du keine Mail erhältst, schau bitte in Deinem Spam-Ordner nach!