Pflegende Angehörige

Vorstellung: Armando Statti

Die Digitalisierung bietet in Zukunft für unser Gesundheitswesen großartige Möglichkeiten. Es wird transparenter, offener und vor allem Effizienter werden. All die Möglichkeiten sollten und müssen aber vor allem einer Sache zu Gute kommen- der Gesundheit aller Bürger.

Schon in jungen Jahren musste ich lernen, wie unser Gesundheitssystem aufgebaut ist.

Als ehemaliger Dialysepatient mit einer Pflegebedürftigkeit aber auch noch heute als chronischer Patient nach einer Organtransplantation. Damals wurde ich von meiner Mutter gepflegt – und habe hautnah erleben müssen, wie bürokratischen Hürden die Situation für Betroffene noch schwerer machen.

Armando, welche Rolle spielen Pflegende Angehörige für die Vision von Patients4Digital?

“Von 3,6 Millionen ambulant gepflegten Menschen, werden 80 % von Ihren Angehörigen gepflegt. Damit bilden die pflegenden Angehörigen Deutschlands größten Pflegedienst.

Dabei werden es jedes Jahr 5-10 % mehr.

Bei Patients4Digital stellen wir uns gleichzeitig die Frage:  Wie gehen wir in Zukunft mit Pflegebedürftigen und ihren pflegenden Angehörigen um?

Intransparente Einsicht in unterstützende Pflegeleistungen, komplexe und bürokratische Prozesse und die damit verbundenen finanziellen Hürden erschweren die alltägliche Pflege.

Aber auch wenig Sichtbarkeit in einer immer schnellen lebenden Gesellschaft sorgen für schwere Bedingungen.

So schaffen etwa Arbeitgeber heute noch zu wenig Flexibilität für pflegende Angehörige bei der Gestaltung der Arbeitszeiten. Nur etwa 5 Prozent der Firmen bieten unterstützende Hilfe. Dabei pflegt jeder 5 Arbeitnehmer einen Angehörigen.

Wir von Patients4Digital wollen diesen Menschen ein Sprachrohr geben. Sie in die Entwicklungsprozesse innovativer Start-ups einbinden und den Dialog zwischen Krankenkassen, Unternehmen und Bürger initiieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Du willst am Ball bleiben?

Wenn Du auf dem Laufenden bleiben willst, hinterlasse hier Deine E-Mail-Adresse oder schicke uns eine Nachricht an hello@patients4digital.com!

Du bist eingetragen! Bitte bestätige Deine Anmeldung noch in der Mail, die wir Dir geschickt haben. Wenn Du keine Mail erhältst, schau bitte in Deinem Spam-Ordner nach!